Jugend – Luftgewehr 3-Stellung Kreismeisterschaft in Haiger

Am Samstag war die Luftgewehr 3-Stellung Kreismeisterschaft in Haiger. Wir konnten hier 5 Starter stellen.
In Haiger angekommen haben wir festgestellt, dass uns eine Kniendrolle fehlte, aber wir konnten Dank der Hilfsbereitschaft des Gastgebenden Vereins eine Ersatzkniendrolle für Luca erhalten. Auch mit einer fremden Kniendrolle konnte Luca einen guten Start in den Wettkampf und fing mit guten 89 Ringen an. Leon folgte mit 86 Ringen. Noch besser machten es Lena Thielmann mit 90 Ringen und Jan Bastian sogar mit 94 Ringen.

 
Nach kurzer Umbauzeit ging es dann weiter im Liegendanschlag. Auch hier hatten wir etwas bei den Einstellungen improvisieren müssen, da diese seltsamerweise nicht mehr auffindbar waren. Trotzdem konnte Lena das Beste Liegend Resultat für unsere Starter erreichen. Ganze 96 Ringe legte Sie vor, aber auch Luca konnte mithalten und erzielte ebenfalls starke 96 Ringe. Knapp dahinter waren Jan mit 94 und Leon mit 93 Ringen.

 

Schon wieder ging es an den Inbusschlüssel um das Gewehr für die letzte Stellung umzubauen und perfekt einzustellen. Kurz darauf ging es dann weiter mit dem Stehendanschlag. Hier wird der Wettkampf entschieden nach den ersten beiden Disziplinen waren unsere Jugendlichen noch alle sehr eng zusammen Jan (188), Lena (186), Luca (185) und Leon (179). Also auch in der „internen“ Wertung war noch alles recht ausgeglichen. Das Stehensschießen direkt nach dem Liegendanschlag ist nicht so einfach, da man das wackeln viel mehr wahrnimmt. Daher ist es immer wichtig die Probe zu nutzen. Am Besten hat dies Lena genutzt und konnte mit 88 Ringen und insgesamt 274 Ringen unser bestes Ergebnis erreichen. Dicht gefolgt von Jan mit 85 Ringen und Gesamt 273, Luca erzielte ebenfalls 85 im letzten Anschlag und somit 270 Gesamtringe. Leon komplettierte das gute Ergebnis mit 84 Ringen und insgesamt 263.

Hier und da haben wir noch ein paar Ringe liegen gelassen und die gilt es nun im Training zu verbessern, damit wir bei den Gaumeisterschaften noch was drauf legen können.

 

#wirgebenalles

#wirfürerdbach

 

Autor: Jan Michel

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube