Mitgliederversammlung Förderverein Schießsport in Erdbach

Mitgliederversammlung Förderverein Schießsport in Erdbach

Vorstand wird neu gewählt

 

Der inzwischen bereits 60 Mitglieder zählende Förderverein hat am Freitag, den 27.02.2015, zur Mitgliederversammlung in das Schützenhaus Erdbach eingeladen.

Der stellvertretende Vorsitzende Jan Niklas Michel begrüßt die Mitglieder und stellt fest, dass er die Versammlung leitet.

In seinem Jahresbericht nennt er das Jahr 2014 ein ereignisreiches und fleißiges Jahr. Dies begründet er mit großen Veranstaltungen wie das Open Air Konzert auf dem Festplatz sowie dem Bürgerfrühschoppen und gaaaanz vielen Arbeitseinsätzen für Umbau und Renovierungsarbeiten am, um und im Schützenhaus. Die Bauarbeiten haben sich für den Vorsitzenden angefühlt wie eine Zeitraffer aufnahme. Der besondere Dank gilt den Helfern aus der Alters- und Seniorenklasse.

Michel bedankt sich auch bei allen Spendern, die dem Verein eine Zuwendung haben zukommen lassen. Diese Spenden wurden im letzten Jahr direkt für die Unterstützung der Sportler des Schützenvereins genutzt. Insgesamt konnten wir fünf Schützen „unter die Arme greifen“.

Der durchaus positive Kassenbericht von Steffi Thielmann wurde mit Applaus verabschiedet. Nachdem die Kassenprüfer unter der Leitung von Andrea Enders den Bericht zur Kassenprüfung abgegeben hatten, konnte der Antrag zur Entlastung des Vorstandes gestellt und beschlossen werden.

Für die Neuwahlen wurde Heiko Thielmann als Wahlleiter vorgeschlagen und gewählt. In einer einvernehmlichen und harmonischen Wahl wurden alle Kandidaten einstimmig wie folgt gewählt:

Zum neuen ersten Vorsitzender wurde Bernhard Eschen gewählt, zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Michael Werner und als neuer Kassierer Jan Niklas Michel gewählt. Steffi Thielmann bleibt dem Vorstand als Schriftführerin sowie Christine Kureck als Beisitzerin erhalten.

Im Schlusswort des neuen Vorsitzenden Bernhard Eschen bedankt sich dieser bei dem ausscheidenden Vorstand und bei den Mitgliedern für die geleistete Arbeit und bittet um das Vertrauen für den neuen Vorstand.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube