Newsletter August 2017

Druckversion: Newsletter August 2017

Neuer Bus

Der Vereinsbus ist jetzt zwei Jahre bei uns im Gebrauch, wir konnten den Bus sehr gut und effizient für die Jugend und viele andere sportlichen Einsätze benutzen. Die Werbung unserer Sponsoren war für zwei Jahre ausgelegt. Der Kauf dieses gebrauchten Fahrzeugs war für uns auch ein Test wie wir mit den Kosten hinkommen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass wir damit gut “gefahren“ sind 😊. Demnächst stehen vermutlich größere Reparaturen an dem Bus an die uns dazu veranlasst jetzt einen neuen Bus anzuschaffen.

Wir haben die Bitte an euch, dass ihr euch mit Umhört um Sponsoren und Werbepartner zu finden. Bitte dann den Kontakt zu Heiko Thielmann herstellen.

Meisterschaften

Bei der Teilnahme von Kreis/Bezirk/Land starteten 25 Schützen, hier haben wir folgende Podestplätze errungen.

Platz 2        Platz 1        Platz 3

Kreis                   9                  15                8

Gau/Bezirk        9                  12                7

LandesM.           1                    1                2

Herzlichen Glückwunsch an alle Schützen.

Folgende Schützen Starten bei den Deutschen Meisterschaft in München:

Peter Neumann: LG und KK60 Schuss und Armbrust10m. Jan Michel: LG und 3×20 KK. Fabienne Plaum: 100m KK. Anne Becker: LG, 3x20KK und KK60 Schuss. Lena Beul: LG, 3x20KK und KK60 Schuss. Jasmin Fippl: KK60 Schuss, Ronja Van der Horst: KK60 Schuss.

Jugendtraining

Hallo zusammen, wir hoffen Ihr hattet bisher schöne Ferien und seid völlig entspannt. Damit euch nicht Langweilig wird geht es nach drei Wochen Pause am Montag den 24.07.2017 wieder ab 18:00 mit dem Jugendtraining los. Jedermann ist herzlich eingeladen, auch die die schon länger nicht mehr da waren können sich gerne nochmal am Gerät versuchen

Ferienpass

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unser allseits beliebte Ferienpassaktion an. Am 02.08.2017 ab 14:00 Uhr. Gerne könnt ihr auch ohne Ferienpass dazukommen. Deine Anmeldung ist nicht dringend Voraussetzungen. Wir freuen uns über die rege Teilnahme von neuen Schützen.

Schützenwesen in Deutschland wird von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe anerkannt

Das Schützenwesen ist vielerorts ein wichtiger, historisch gewachsener und lebendiger Teil der regionalen bzw. lokalen Identität. Bekanntester und wesentlicher Ausdruck des Schützenwesens ist das Schützenfest, das mit vielfältigen örtlich unterschiedlichen Bräuchen einmal im Jahr gefeiert wird. Im Zentrum steht der oftmals durch das Königsvogelschießen ermittelte Schützenkönig bzw. die Schützenkönigin. Zu seinen/ihren Ehren finden Umzüge und Paraden statt, bei denen die uniformierten Schützen zu Ehren des Königs bzw. der Königin auftreten. In der Schützenhalle bzw. im Festzelt finden die gesellschaftlichen Feiern (Bälle, Frühschoppen, Platzkonzerte) statt.

Die Ursprünge des Schützenwesens reichen vielerorts bis ins Mittelalter zurück. Im rheinisch-flandrisch-westfälischen Raum wurde zu dieser Zeit die jeweilige Stadt bzw. Gemeinde durch die Bürger selbst geschützt; der Wehr- und Verteidigungscharakter stand somit im Vordergrund. Mit der Übernahme dieser Aufgaben durch den Staat schwand diese Funktion des Schützenwesens. Dies kommt heute noch in einzelnen symbolischen Bräuchen zum Ausdruck, etwa dem Paradieren mit Holzgewehren oder der Tradition des Vogelschusses.

Teilnahme am Festzug

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des SV Wacker Oberndorf nehmen wir am 20.08.2017 mit einem Festwagen an dem Festumzug teil. Anschließend im Festzelt spielen die Lahntalmusikanten. Es sind alle Mitglieder herzlich eingeladen mitzufahren. Bitte tragt euch in die Liste ein damit wir planen können. (Liste liegt im Schützenhaus).

KREISSCHÜTZENBALL

Hallo zusammen, der Schützenverein Erdbach fährt am 19.08.2017 mit einem Bus zum Kreisschützenball nach Oberndorf. Der Ball findet anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des SV Wacker Oberndorfes im Festzelt satt. Die Lahntalmusikanten sorgen für die Musik. Es sind alle Mitglieder herzlich eingeladen mitzufahren. Bitte tragt euch in die Liste ein damit wir planen können. (Liste liegt im Schützenhaus). Wann der Bus genau abfährt steht noch nicht fest.

Kurz und Bündig

  • Am 06.08. ist wieder der Bürgerfrühschoppen in Erdbach. Ausrichter ist der Sportverein FC SW Erdbach 08.
  • Bei 50, 60, 70, 80. Geburtstagen und Hochzeiten

Grüne, Silberne, Goldene, Eiserne Hochzeit besucht der Vorstand dich gerne nach einem kurzen Hinweis oder einer Einladung.

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube