Verein

Nach den Erfolgen im Schießsport bei der Olympiade in Rio de Janeiro 2016, steht das Bogenschießen und der Schießsport zusammen mit 5 Medaillen in der Tabelle an Platz zwei in Deutschland!!! Drei davon sind sogar GOLDmedaillen!

Jetzt ist es doch unbedingt an der Zeit das der Schießsport die Anerkennung erhält die diesem Sport und den Menschen die dahinterstehen zusteht. Die Sportler leisten großartiges. Die persönliche Leistung die ein Sportler hier bringt ist gleichzustellen mit allen anderen populären Sportarten.

Im Gegenzug vieler Sportarten werden die Schützen finanziell nicht oder nur ganz gering also kaum nennenswert unterstützt. Selbst der Goldmedaillen Gewinner muss aus wirtschaftlicher Sicht sein Sport an den Nagel hängen. Im Schießsport ist es so dass jedes mal wenn der Sportler den Zeigefinger krümmt, es sein Geld kostet. Unsere kleinen Vereine leisten schon sehr viel, können aber leider den einzelnen Sportler nicht so sehr finanziell unterstützen.

Alleine die Jugendarbeit die in den Vereinen gemacht wird ist bemerkenswert. Meistens wird diese Arbeit auch noch von den aktiven Schützen selbstlos und nebenbei gemacht. In Unserem Kreis sind ca. 10% der Mitglieder unter 18 Jahre alt. Die Arbeit die an diesen Jugendlichen gemacht wird ist unbezahlbar. Die Kinder kommen raus, sind mit anderen Kindern zusammen lernen treffen sich und bauen Ihre soziale Kompetenz aus. An anderer Stelle wird wieder Geld in die Hand genommen um Kinderbetreuung zu finanzieren. Warum können die Schützenvereine nicht weiter Unterstützt werden?

 

 

Das Schützenhaus ist für jedermann geöffnet.

Der Verein ist bemüht, die letzte Möglichkeit im Dorf ein frisch gezapftes Bier zu trinken, aufrecht zuhalten. Eine Möglichkeit des Austausches mit Mitbürgerinnen und Mitbürger zu bewahren. Im Schützenhaus treffen sich nicht nur die Vereinsmitglieder, hier lernt man sich kennen hier Interessiert man sich füreinander. Durch den aktiven Sport am Freitagabend bekommt man zugleich auch noch spannende Wettkämpfe geboten.

Mit einem Besuch und dem Verzehr von gekühlten Getränken bei netten Gesprächen unterstützt du die wichtige Jugendarbeit und die des gesamten Schützenvereins. Treff dich doch einfach mal mit deinen Freunden im Schützenhaus Erdbach.

Die Öffnungszeiten sind:

Montags und Mittwochs zum Jugendtraining ab 18:00 bis 20:00 Uhr

Dienstags mit der Altersklasse ab 18:00 Uhr

Freitags ab 19:00 bis 23:00 Uhr

Sonntags von 10:00 bis 12:30 und von 18:00 bis 20:00 Uhr

Thekendienst Plan Q2-42016

Für Gruppen auch nach Vereinbarung unter Tel. 02777 912 523

Frontpage

2015-05-29 20.23.53 2015-05-29 20.23.11 2015-05-29 20.24.02 2015-05-29 20.24.32

2015-05-04 19.47.19 2015-05-04 19.49.58 2015-05-04 19.47.41

Schützenverein Erdbach – Mein Dorf, mein Hobby, mein Verein!

Hier lernst du schießen – Hier triffst du Freunde

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube