Chronik

2016

  • Pitty Neumann gewinnt die Silbermedaille in der Disziplin 60 Schuss Liegend-Kampf bei den Deutschen Meisterschaften in München. Er steht neben dem amtierenden Olympiasieger auf dem Treppchen. Link
  • Die erste Mannschaft wird mit dem KK Sportgewehr das 6. Mal Meister der Hessischen Landesliga.
  • Wir veranstalten erfolgreich den dritten Tag der Inklusion. Inklusion – im Sport selbstverständlich!
  • Das Ort-Pokal-Schießen im Juli findet wieder guten Anklang bei der Bevölkerung.
  • Im Juli feiern wir die Schützen und Aktiven mit einem besonderen Fest.
  • Während des Hessentages in Herborn präsentieren wir uns zum Thema „Vom Breitensport zum Leistungssport“
  • Im Juni veranstalten wir ein Mittsommerfest auf dem Vorplatz des Schützenhauses.
  • Die zweite Mannschaft hält den Platz in der Oberliga.
  • Die erste Luftgewehr Mannschaft macht den Klassenerhalt in der Bundesliga perfekt.
  • Die Wanderung am 1. Mai ist ein fester Bestandteil des Jahres. Wir laufen zum Töpfermarkt nach Breitscheid und den Abschluss machen wir an unserem Schützenhaus.
  • Das Ostereierschießen am Ostermontag lockt viele Besucher in das Schützenhaus.

2015

  • Der erste Bundesliga Wettkampf findet in der Luftgewehr-Indoor-Halle statt.
  • Im September wird der zweite Tag der Inklusion gemeinsam mit dem VDK durchgeführt.
  • Die 1. KK Mannschaft aus Erdbach wird zum 5. Mal Sieger der Hessenliga mit dem KK Sportgewehr.
  • Im Juli wird die zweite Sportgewehr Mannschaft Sieger der Gau-Liga und qualifiziert sich erneut für den Aufstiegskampf.
  • Im Mai wird ein Tag der Inklusion für Schießsport-Interessierte organisiert. Hierbei ging es insbesondere darum Menschen mit einer Behinderung den Schießsport zu ermöglichen. Inklusion – im Sport selbstverständlich!
  • Am 1. Mai wandern wir zum Töpfermarkt nach Breitscheid.
  • Der erste Mannschaftsbus wird im Mai nur durch Spenden von Sponsoren angeschafft.
  • Die 2. Luftgewehr Mannschaft wird Gau-Liga-Meister und qualifiziert zum Aufstiegskampf in die Oberliga..
  • Die 1. Luftgewehr Mannschaft schafft am 15.02.2015 den Aufstieg in die Bundesliga West.
  • Das Ostereierschießen am Ostermontag lockt wieder viele Besucher in das Schützenhaus.

2014

  • Alle vier Luftgewehr Mannschaften werden 1. ihrer Klasse.
  • Wir werden überraschend zum zweiten Mal mit dem Luftgewehr Meister der Hessenliga.
  • Im November wird der Bauabschnitt II fertig gestellt.
    • Die Eigenleistung einiger Mitglieder ist es Wert besonders hervorgehoben zu werden.
    • Mit diesem nun vorerst letzten Bauabschnitt ist der Verein für die sportliche Zukunft sehr gut vorbereitet. Der Bauabschnitt II umfasste:
      • die Bodenplatte vor dem Geschossfang,
      • Die Bodenplatte am Schützenstand,
      • der Neubau des Geschossfanges der wurde von 4 auf 8 Schießstände verdoppelt,
      • das Herrichten einer Hochblende zum Schutz vor Querschläger,
      • das Herrichten eines Seitenwalls zum Schutz vor Querschläger,
      • das Gelände wurde begradigt,
      • der Zaun um die Schießanlage wurde erneuert,
      • einige Türen wurden elektronisch gegen öffnen während des Schießbetriebes gesperrt,
      • acht Anlagen der elektronischen Schussdatenerfassung für den Kleinkaliber-Schießstand sind installiert worden,
      • sowie der Fußbodenbelag im Aufenthaltsraum und den beiden KK Schießständen.
      • Die Beleuchtung am Ziel wird auf eine hochwertige LED Beleuchtung der Firma Germtec umgerüstet.
      • Die Decke im Aufenthaltsraum ist ergänzt und vervollständigt worden.
      • Die Wände wurden neu gestrichen.
      • Die Decke im Gastraum mit der hellen Holzvertäfelung angepasst.
  • Im August wird Pitty Neumann Mannschafts-Vize-Weltmeister mit der 10m Armbrust in Frankfurt am Main.
  • Die Dorfrocker waren am 26. Juli 2014 zu einem Open Air Konzert am Festplatz „Homberg“ in Erdbach. Rocken für die Schützen   Dorfrocker lassen den Festplatz beben
  • Pitty Neumman nimmt an der Armbrust Weltmeisterschaft teil. Die Weltmeisterschaften der Armbrust finden Anfang August in Frankfurt am Main statt. Pitty war im Interview mit Holger Busch von der Frankfurter Presse. Das Interview kannst du hier lesen. Ebenfalls startet auch Christian Lauer für Armenien in Frankfurt. Christians Frau ist Armenierin Christian und Irina wohnen in Herborn/Hess und pflegen die Verbindung in das Heimatland von Irina. Der Erdbacher Schützenverein drückt euch beiden die Daumen.
  • Am 04.06.2014 erhält der Verein die Baugenehmigung für den Bauabschnitt II.
  • Abschlussveranstaltung des R.AN! Projektes am 21. und 22. März 2014 in Frankfurt.
    Mit einer 12 Personen starke Truppe fährt die Jugend nach Frankfurt zur Sportjugend Hessen im Landessportbund. Das Projekt wurde im Rahmen des Bundesprogramms „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und der Sportjugend Hessen gefördert. [weiter lesen]
  • Im Januar verstirbt ganz plötzlich unser ehemaliger Vorsitzender Norbert Nuhn im Alter von 64 Jahren.

2013

  • Das 2. Kaiserpaar in der Geschichte des SV Erdbach ist unser Ehrenvorsitzender und Vereinsgründer Gundolf Michel mit seiner Schwägerin Inge Lietz.
  • Die Juniorinnen Anna Maria Enders, Selina Kraus und Sina Schröder holen sich die Bronzemedaille in der Disziplin KK 3*20. Ein Ring fehlte zum 2. Platz.
  • Die Erdbacher Damen werden bei der Deutschen Meisterschaft 2013 deutscher Mannschafts-Vize-Meister. Mit Elena Rohn, Anne Becker und Fabienne Plaum
  • Erdbach wird Sieger der Hessenliga mit dem KK Sportgewehr
  • Peter Neumann (Hessenmeister 2013) qualifiziert sich für die Armbrust Europameisterschaft. Und wird bei den EUROPEAN MATCH CROSSBOW CHAMPIONSHIPS mit Thomas Aumann und Stefan Reichhuber Mannschafts-VIZE-Meister
  • SV Erdbach feiert sechs Tage lang ein grandioses Fest zum 50. Geburtstag. Im Mai singen die Spatzen
  • Jan Niklas Michel, Alex Schneider und Kevin Rompf werden mit dem Luftgewehr Kreis.- und Gaumeister
  • Lisa Thielmann wird mit dem Luftgewehr Kreismeisterin.
  • Lisa Schneider wird mit dem Luftgewehr Kreis.- und Gaumeisterin. Mit der Mannschaft Michelle Figge und Svenja Traut werden Sie Gaumeister
  • Nico Heun wird mit dem Luftgewehr Kreismeister
  • Lisanne Plaum wird mit dem Luftgewehr Kreismeister
  • Lisanne, Nico und Luisa werden mit der Mannschaft Kreismeister
  • Mit dem KK Sportgewehr 3*20 wird Lisa Schneider Gaumeisterin
  • Mit dem KK Sportgewehr 3*20 wird Anne Becker Gaumeisterin. Mit der Mannschaft werden Fabienne Plaum, Anne Becker und Elena Rohn Gaumeister.
  • Lisa Schneider wird Gaumeisterin mit dem KK Liegendkampf
  • Anna Maria Enders wird Kreis.- und Gaumeisterin mit dem KK Liegendkampf, mit der Mannschaft Selina Kraus und Sina Schröder werden Sie Gaumeister
  • Die Damenmannschaft wird Landesmeister mit dem KK Sportgewehr
  • Peter Neumann wird Gaumeister mit dem KK Liegendkampf
  • Mit der Armbrust 10m werden Jan MIchel, Alex Schneider und Fabienne Plaum Gaumeister
  • Die 50. Mitgliederversammlung
  • Am 30. Januar feiern wir unseren 50 Geburtstag Geburtstag – Presse

2012

  • Lisa Schneider wird mit dem Luftgewehr Kreismeisterin. Bei den Gaumeisterschaften wird sie Vizemeisterin
  • Michelle Figge wird mit dem Luftgewehr Gaumeisterin
  • Die Juniorenmannschaft Svenja, Lisa und Michelle werden Gaumeister
  • Mit der Mannschaft werden Jan Michel 565 Ringe, Olaf Mayer 560 Ringe und Pitty Neumann mit 585 Ringen Vize Meister der Rheinland-Meisterschaften
  • Alena Decker wird Kreismeisterin mit dem Luftgewehr
  • Luisa Figge wird Gaumeisterin mit dem Luftgewehr
  • Lisanne Plaum wird Kreismeisterin mit dem Luftgewehr
  • Die Juniorenmannschaft Svenja, Lisa und Michelle machen einen Durchmarsch und werden Keis.- Gau und Landesmeister mit dem LG Drei-Stellung
  • Aileen Füssl wird im KK Liegendkampf Landesmeisterin
  • Peter Neumann wird mit dem KK Liegendkampf und Freigewehr 120 LAndesmeister
  • Lisa Schneider wird mit dem KK Sportgewehr 3*20 und dem KK Liegendkampf jeweils Kreis.- und Gaumeisterin
  • Nico Heun wird mit dem LG Drei-Stellung Kreismeister
  • Luisa Figge wird mit dem LG Drei-Stellung Kreismeister

2011

  • Das „Luftgewehr Rundenziel 2011“ ist mit Bravur gemeistert! PLATZ 4 in der Hessenliga und wir sind sehr stolz darauf.
  • Erdbacher Schützen schließen die Meisterschaftsrunde 2011 erfolgreich ab
  • Start Schuss Veranstaltung mit der Aktion R.AN im Schützenverein
  • Erdbach testet Hessenliga-Ernstfall – Dem Duell gegen den SV Gering folgt am Sonntag zuhause ein Doppelwettkampf
  • Peter Neumann holt sich bei der deutschen Meisterschaft die Goldmedaille mit der Armbrust 10m und mit der Mannschaft ebenfalls die Goldmedaille
  • Fabienne Plaum holt bei der deutschen Meisterschaft mit Anne Becker und Jaqueline Orth die Goldmedaille in der olympischen „Königsdisziplin Luftgewehr“.
  • Anna-Maria Enders holt sich bei der deutschen Meisterschaft die Mannschafts Goldmedaille in der Disziplin KK 3×20
  • Fabienne Plaum holt bei der deutschen Meisterschaft mit Anne Becker und Jaqueline Orth die Bronzemedaille in der Disziplin KK 3×20
  • Deutsche Meisterschaft: Peter Neumann holt im Einzel und mit der Mannschaft der Diszipline Armbrust 30m die Silbermedaille und wird deutscher Vize Meister
  • Anna-Maria Enders holt sich bei der deutschen Meisterschaft die Bronzemedaille in der Disziplin KK 3×20
  • Andre Weigel wird mit der deutschen Nationalmannschaft in der Disziplin Armbrust 10m Weltmeister
  • Deutsche Meisterschaft: Stephanie Heun, (Platz 8) Andre Weigel (Platz 22) und Peter Neumann (Platz 2) schießen die Disziplin 30m für den Heimatverein und bringen uns sicherlich wieder eine der begehrten Urkunden mit nach Hause. Sie haben die Silbermedaille gewonnen.
  • Deutsche Meisterschaft: In der Disziplin KK Liegendkampf haben sich die drei jungen Frauen Anne Becker, Jaqueline Orth und Fabienne Plaum qualifiziert. UND HABEN DIE GOLDMEDAILLE GEWONNEN Herzlichen Glückwunsch!!!
    LINK zur Tabelle DSB
  • Andre Weigel ist mit der deutschen Nationalmannschaft neben Norbert Ettner aus Geretsried und Joachim Vogel aus Wörthsee in der Disziplin Armbrust 10m im EUROPAMEISTER geworden! [weiter lesen]
  • Beim Internationalen Wettkampf (IWK) in Suhl siegen Jaqueline Orth, Anne Becker und Fabienne Plaum mit 1183 Ringen in der Disziplin Luftgewehr und erhalten die Goldmedaille. Das deutsche Team geht an diesem Wochenende mit sechs Goldmedaillen vom IWK nach Hause.
  • Einige Erdbacher Schützen sichern sich drei Medaillen in Österrreich!
    Quelle: Hessischer Schützenverband – Austria-Open der Armbrustschützen in Insbruck – Hessen erringen drei Medaillen
    Der große Sieg ist ihnen in Insbruck nicht gelungen. Doch mit der Ausbeute war das kleine hessische Team durchaus zufrieden. Die drei Bronzemedaillen der Hessen errangen Peter Neumann (Foto), Andre Weigel und das Zehn-Meter-Team [weiter lesen]
  • Aus der Reihe „Training, Titel und Talente“ der Tageszeitung „Herborner Tageblatt“
    „Fußball spielen wäre billiger“
    Fabienne Plaum (18) hat sich in die hessische Schützenspitze vorgekämpft
    Von Alexander Klein „Fußball ist was für Jungs“, erklärt Mutter Bianca entrüstet. Ursprünglich wollte ihre Tochter das Runde ins Eckige bugsieren, wovon ihre Eltern aber so gar nicht begeistert waren, so dass Fabienne Plaum stattdessen heute auf Scheiben schießt. Und das macht die 18-Jährige so gut, dass sie bereits zur hessischen Spitze ihrer Altersklasse zählt.
    2002 taucht sie mit ihrem Vater Jörg beim [weiter lesen]
  • Armbrust EM Ausscheidung. In Plattling fanden die EM Ausscheidung der Disziplin Armbrust 10m statt. Telnehmer vom SV Erdbach waren Peter Neumann und Andre Weigel. Geschossen wurden 3 Durchgänge in zwei Tagen. Die ersten 3 Plätze haben sich dann für die Teilnahme an der Europameisterschaft qualifiziert. Die EM findet am 27- bis 30 Juni in der Schweiz statt. Peter Neumann schoss 585, 5889 und 579 Ringe und verfehlte mit nur 2 Ringen den 3. Platz. Andre Weigel erreichte mit 583, 587 und 585 Ringen den 3. Platz und ist damit Hessischer Vertreter bei der Europameisterschaft in der Schweiz. LINK DSB
  • Erdbach steigt mit der 2. Luftgewehr-Mannschaft in die Oberliga West auf.
  • Erdbach II mit weißer Weste Gaumeister
  • Andre Weigel ist mit der deutschen Nationalmannschaft in der Disziplin Armbrust 10m im französischen Avon Weltmeister geworden!
  • Die erste LG Mannschaft verpasst den Aufstieg in die Regionalliga wegen 13 Ringen. Und niemand ist traurig.

2010

  • Silber für Erdbach! Fabienne, Jaqueline und Tanja sind in der Disziplin 3X20 deutsche Vize-Meister
  • Andre Weigel hat sich für die Weltmeisterschaft im Deutschen Nationalteam der 10m Armbrust qualifiziert
  • Die 1. Mannschaft wird zum ersten Mal mit dem Luftgewehr Hessenmeister
  • Erdbach 1 wird zum dritten Mal in Folge Meister der Hessenliga mit dem Sportgewehr
  • Die neue elektronische Trefferanzeige wird installiert. Der Anbau wurde in nur 10 Monaten durch die Eigenleistung der Mitglieder erstellt.
  • Schülermannschaft wird mit dem Luftgewehr Gaumeister
  • Schützen erhalten Geld aus mehreren Töpfen
  • Der Verein beginnt mit dem Anbau einer Indoor Schießhalle
  • Die erste Mannschaft verpasst den Aufstieg in die Regionalliga wegen 15 Ringen
  • Die erste Mannschaft belegt den 2. Platz in der Hessenliga

2009

  • Luftgewehr Mannschaft wird in der Hessenliga Vize-Meister
  • Erdbach wird erneut Sieger der höchsten Liga mit dem KK-Sportgewehr
  • Peter wird mit der Armbrust Nationalmannschaft Vize-Europameister
  • Peter Neumann (Erdbach) fährt zur Europameisterschaft – Ausscheidung des Nationalkaders in Inden/Altdorf.
    Am Wochenende fand in Inden/Altdorf die Ausscheidung mit der 10 Meter Armbrust statt. Ausgeschossen wurden hier die Teilnehmer für die Europameisterschaft vom 28.09.-03.10.2009 in Thaon-les-Vosges in Frankreich.
    Der Erdbacher Peter Neumann konnte hier den größten Erfolg seiner bisherigen Karriere feiern. Er löste das Ticket nach Frankreich. Am Samstag schoss man zwei Programme. Im ersten Wettkampf konnte Neumann starke 587 Ringe schaffen. Das reichte für Platz drei und für die Qualifikation seines sportlichen und internationalen Höhepunktes.
  • Die für Erdbach startende Fabienne Plaum wird bei der Sichtung für die Teilnahme an den Europameisterschaften vierte.
    Der undankbare 4. Platz hat Fabi voll erwischt. Bei dieser Sichtung, die am Wochenende in Hannover stattfand, erreichen nämlich nur die ersten drei Plätze die begehrten Europatickets. Wir drücken die Daumen, dass es im nächsten Jahr klappt.
  • Drei Titel für den SV Erdbach. Peter Neumann wird überragend neuer Landesmeister in der Disziplin „Armbrust 10m“
    Bei den Landesmeisterschaften der Armbrust 10m Disziplin am ersten Juniwochenende räumen die Erdbacher ordentlich ab. Den zweiten Titel holte für den Erdbacher Verein als einzige Dame startende S. Heun. Die Mannschaft um Peter Neumann gewann die diesjährige Landesmeisterschaft.
  • Fabienne Plaum hört die Hymne beim internationalen Juniorenwettkampf – in Suhl starten 53 Teilnehmer aus 38 Nationen
    Fabienne Plaum hört die Hymne. Bei Ihrem ersten Einsatz im Na­tionaltrikot durfte sich die Erdbecher Schützin Fabienne Plaum gleich über ein hervorragendes Resultat freuen: Den Interna­tionalen Juniorenwettkampf In Suhl unter den Augen von National Trainerin Claudia Kulla beendete die 16-Jährige in der olympischen Disziplin Kleinka­liber-Dreistellung als Siegerin und durfte erstmals die für sie intonierte Nationalhymne ge­nießen. Als Zweite beendete sie zudem die 60 Schuss lie­gend mit dem Kleinkaliber. In den Dreistellungswett­kampf startete Fabienne Pla­um liegend solide, legte ste­hend 184 Ringe nach, um mit starken 189 Zählern kniend den Wettkampf zu beenden. Mit starken 572 Ringen ging sie als Fünfte in das Finale der bes­ten Acht. Hier wurden noch­mals zehn Schuss absolviert, wobei auch noch die Zehntel in die Wertung kamen. Der beste Schuss ist also nicht eine zehn, sondern eine 10,9. Im Finale glänzte Fabienne Plaum durch ihre Nervenstär­ke, schoss ein starkes 100,0-Re­sultat und war am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu fin­den. Plaum siegte mit 672 Rin­gen vor der Österreicherin Lisa Ungerank (671) und der Schweizerin Fabienne Fueglis­ter (668,8). Auch die deutsche Mann­schaft freute sich über Rang eins, so dass die deutsche Hym­ne gleich noch mal ertönte. Ne­ben der Erdbacherin waren auch Ann-Kathrin Bettenbühl (570) und Yvonne Jäckel (571) am Sieg vor Frankreich und der Schweiz beteiligt. Im tags darauf angesetzten Luftgewehrschießen schienen die deutschen Mädchen Kräfte für den abschließenden Wett­kampf mit dem Kleinkaliber in der Disziplin 60 Schuss liegend zu sparen. Fabienne Plaum wurde mit 387 Ringen am Ende 37. und mit der Mannschaft Siebte. Weit besser lief es dann wie­der mit dem Kleinkaliber. Hier sollte sich bewahrheiten, dass diese Waffe Fabienne Plaums Lieblings-Sportgerät ist. Nach leichten Start Schwierigkeiten – sie schoss in den ers­ten zwanzig Schuss bereits acht „Miese“ – fand die 16-Jähri­ge immer besser in den Wett­kampf. In den letzten 40 Schuss leistete sie sich nur noch zwei Neuner und erzielte am Ende 590 Ringe, womit sie sich nur der Schwedin Elin Karisson (592) geschlagen geben musste. In der Mannschaft landete Deutschland mit Fabienne Pla­um, Yvonne Jäckel (581) und Ann-Kathrin Bettenbühl (582) hinter Schweden auf Platz zwei.
  • Die 1. LG Mannschaft schafft den Aufstiegskampf in die Hessenliga
  • LG Winterrunde der Schüler endet meisterlich für Erdbach. Die Schüler werden 20:00 ungeschlagen Meister
  • Erdbach will in die LG Hessenliga Am 1. März findet der Aufstiegskampf in Bad Homburg statt, der gesamte Verein fährt erstmals mit einem Bus mit der Mannschaft mit. Der Aufstieg wird an diesem Tag unter Dach und Fach gebracht.
  • Erdbach beendet die LG Runde als „Aufsteiger in allen Klassen“
    Die 1. LG Mannschaft qualifiziert sich durch die erfolgreiche Runde in der Oberliga für den Aufstiegskampf zur Hessenliga.
    Die 2. LG Mannschaft steigt in die Kreisklasse auf
    Die 3. LG Mannschaft steigt in die Grundklasse 2
  • Kreis.- und Gauauswahlschießen Jugend

2008

  • Luftgewehr Mannschaft steigt von der Oberliga in die Hessen-Liga auf
  • Sieger der Hessen-Liga mit dem KK Sportgewehr
  • 22.11.2008 Es trafen sich ca. 30 Personen im Schützenhaus des SV 1963 Erdbach e.V. die einen Förderverein gegründeten
  • Spitzensportler treffen auf Naturwunder – Empfang in der Mehrzweckhalle Breitscheid
  • Erdbach wird Sieger der höchsten Liga mit dem KK-Sportgewehr mit neuem Saisonrekord
  • Dillkreisteam schießt in der Kleinkalibergewehr Hessen-Liga 2293 Ringe
  • In der Kleinkalibergewehr – Hessen-Liga ließen sich die Erdbacher Schützen am letzten Wettkampftag nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. Der Spitzenreiter setzte sich daheim gegen Elm mit 5:0 Punkten und 2293:2171 Ringen klar durch und wurde Meister. Die Dillkreisler gewannen damit auch das Fernduell gegen den punktgleichen Verfolger Großenhausen, der auf eigener Anlage Kriftel mit 4:1 Punkten und 2268:2241 Ringen besiegte. Erdbach, in der vergangenen Saison auf Rang 5, konnte das bessere Einzel-Punkte-Verhältnis vorweisen und holte dadurch den Titel.
    Im letzten Match der Saison war Christian Lauer (578:558) treffsicherster Erdbacher Schütze. Er gewann sein Duell
    ebenso wie seine Teamkollegen Fabienne Plaum (577:550), Peter Neumann (576:545) und Olaf Meyer (562:518). Erdbach
    verbesserte mit seinem Ergebnis den eigenen Saisonrekord gleich um acht Ringe. Seit dem dritten Wettkampftag führten die Erdbacher durch einen Heimsieg gegen Hartershausen die Tabelle an, gaben diese Führung bis zum Schluss nicht mehr ab. Und dies trotz der einzigen Saisonniederlage daheim gegen Großenhausen.
    Nachbar Quotshausen unterlag in Biskirchen mit 0:5 Punkten und 2220:2237 Ringen und muss nun als Tabellenvorletzter in die Relegation. Absteigen muss Hartershausen, das in Baunatal mit 0:5 Punkten und 2204:2256 Ringen das Nachsehen hatte.
    Die Einzelwertung der jetzt beendeten Runde ging an Damit an Kontny vom SV Baunatal mit einem Wettkampfschnitt von 580,14 Ringen vor den bei den Erdbachern Christian Lauer (575,42) und Peter Naumann (574,33). Weiter gingen für den Dillkreisvertreter an den Start: Fabienne Plaum (562,71), Andre Weigel (561,0), Jan-Niklas Michel (560,0) und Olaf Meyer (559,66).
  • Der 1. Gemeinde Schützen Pokal wird von Bgm. Roland Lay ins Leben gerufen und in Erdbach ausgetragen. Zu den Ergebnissen
  • Die Mannschaft der Armbrust national trad. erreicht den 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften mit nur 2 Ringen Differenz zum 1. Platz
  • Die Mannschaft der Armbrust 10m erreicht den 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften
  • Peter Neumann wir deutscher Vizemeister mit der Armbrust nat. trad. Die Mannschaft erreicht Platz 4
  • GOLD FÜR ERDBACH Fabienne Plaum hat mit Ihren Mannschaftskameradinnen Tanja Scior und Alexandra Stark vom SV Hüttental die GOLDMEDAILLE in der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung nach Hause geschossen!!! [Link]
  • SILBERMEDAILLE FÜR FABIENNE In der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung ist Fabi auch gleichzeitig deutsche Vize Meisterin. SUPER!!
  • BRONZE FÜR ERDBACH Fabienne Plaum hat mit Ihren Mannschaftskameradinnen Tanja Scior und Alexandra Stark die Bronzemedaille in der Disziplin Luftgewehr gewonnen.
  • Mit der Armbrust 10 m. erreicht die Mannschaft bei der deutschem Meisterschaft den 5. Platz
  • Peter Neumann: 8. bester deutscher Schütze in der Disziplin Armbrust 30 mtr.
  • Jan-Niklas Michel: 9. bester deutscher Schütze in der Disziplin Armbrust 10 mtr.
  • André Weigel: 10. bester deutscher Schütze in der Disziplin Armbrust 10 mtr.
  • Jan-Niklas Michel: 10. bester deutscher Schütze in der Disziplin KK 3-Stellung 3×40
  • Alexandra Stark: 10 beste deutsche Schützin in der Disziplin Luftgewehr
  • Jan-Niklas Michel: 13. bester deutscher Schütze in der Disziplin KK 3-Stellung 3×20
  • Peter Neumann: 13. bester deutscher Schütze in der Disziplin Armbrust 10 mtr.
  • Zehnmal Edelmetall bei den Landesmeisterschaften in Frankfurt
  • Erdbacher Armbrust-Team verteidigt den Titel aus dem letzten Jahr
  • Peter Neumann siegt mit der Armbrust in der „Königsdisziplin“
  • Erdbach schießt mit 1167 Ringen neuen Armbrust-Kreisrekord

2007

  • Gold für Erdbach!!! Die Jugendklasse Fabienne, Tanja und Alexandra werden deutscher Meister KK 3-Stellung 3 x 20
  • Im September ist der Armbrust-Mehrlaenderkampf in Zundert
  • Deutsche Meisterschaften LINK: deutsche_Meisterschaft
  • Die Jugend Mannschaft wird in der Disziplin KK 3-Stellung 3×20 Jugendklasse weiblich Deutscher Meister

30.01.1963

Vereinsgründung

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube