Runden-Besprechung und Grillfest

Pitty und Michael möchten laden alle interessierten Schützen der Disziplin Luftgewehr zur Runden-Besprechung am

Freitag den 09.08.2019 ein. Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Vollzähliges Erscheinen hilft uns bei der besseren Planung. Dann bleiben nämlich keine Fragen offen! Abmeldung ist erforderlich.

Grillfest

Pitty und Michael möchten uns gerne zu einem Grillfest unter allen Aktiven der Schützenklasse am Freitag den 09.08.2019 im Schützenhaus treffen. Gerne können auch unsere Fans dabei sein, damit wir uns besser kennen und lieben lernen. Für das Essen sorgt der Verein. Bitte den Termin schon mal fest eintragen, deine Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht. Anmeldung ist erforderlich.

Nächste Luftgewehr Runde

Liebe Sportler und hier ganz besonders unsere jugendlichen, in der im Herbst startenden Luftgewehr Runde möchten wir wieder versuchen mit vier Mannschaften die Klassen aufzumischen. Für unseren Verein ist die Disziplin Luftgewehr eine ganz wichtige. Wir sind mit dieser Disziplin überregional sehr erfolgreich, angesehen und Vorbild. Wir möchten das in der Zukunft auch gerne mit euch weiterführen. Ihr seid nämlich ein wichtiger Teil dieses guten Rufs. Ich glaube, dass es noch keinem weitern hessischen Verein gelungen ist, so lange in der hessischen Landesliga zu schießen oder gar unsere zweijährige Visite in der Bundesliga geschafft zu haben. Wir schießen schon 10 Jahre in der Hessenliga, davon zwei in der zweiten Bundesliga. Und zweimal sind wir schon Hessenmeister geworden.

Ein hehres Ziel wäre es schon, dass wir wieder einmal die Bundesliga Luft schnuppern können. Das Ziel möchten wir gerne mit euch weiter im Auge behalten und verfolgen.

Wir freuen uns, wenn wir in der nächsten Runde wieder mit euch rechnen können und Ihr mit am Start seid.

Die Sportleiter

Michael & Pitty (Neuer Hessen-Meister KK Sportgewehr) 🙂

Newsletter Juni 2019

Sportliches

Unsere erste Mannschaft trat zuletzt gegen den SV Steinbach an, welcher den Wettkampf mit 4:1 zwar für sich entschied aber die gute Leistung unserer Schützen nicht untergrub. Christian schoss den Vogel mit 581 Ringen ab dicht gefolgt von Merle mit 575 Ringen und Fabienne mit 571 Ringen doch auch das schwächste Ergebnis kann sich sehen lassen mit 563 Ringen von Pitty. Ob die guten Ergebnisse das nächste Mal zu Sieg führen werden wir am 07.07.2019 um 10 Uhr in Erdbach erfahren.

Unsere Zweite ist schon seit längerem die Tabellenführer in der hessischen Oberliga. Mit dem letzten Wettkampf festigten Sie ihren Platz nochmal mit einem 4:1 gegen den SC Kleinlinden. Genau wie bei unserer ersten Mannschaft können sich die Ergebnisse sehen lassen unser Jan Niklas schoss sehr gute 567 Ringe gefolgt von Irina mit 564 Ringen, Lena mit 551 Ringen und Michelle mit 542 Ringen. Mit der Hoffnung die Tabellenspitze zu halten und zwei Einzelpunkten im Vorsprung auf den Tabellen zweiten wird die zweite Mannschaft am 23.06.2019 um 9:00 Uhr in ihren nächsten Wettkampf starten.

Unsre dritte Mannschaft siegte mit ihrem Saison Bestleistung von 992 Ringen gegen den SvW Haigerseelbach 1 mit 2:0.  Somit ist der Abstieg vermieden und die Mannschaft kann am 16.06.2019 um 10:30 Uhr in Erdbach beruhigt in den Wettkampf starten.

Unsere erste Mannschaft der Disziplin Auflage KK

hat bei dem letzten Wettkampf gegen den SV Langenaubach nochmal die guten Ergebnisse ausgegraben. Bernd Becker legte 293 Ringe vor vorauf Christof Hofmann und Michael Beul mit jeweils 282 Ringen nachlegten und somit den Wettkampf mit 2:0 für sich entschieden. Ob der Tabellenplatz 1 noch zu erreichen ist hängt von dem nächsten Wettkampf am 11.06.2019 um 19 Uhr in Schönbach ab.

Liegend 30 Schuss

Die erste Mannschaft konnte bei dem letzten Wettkampf gegen den SV Haiger 1 einen 2:0 Sieg einfahren bei welchem Heinz 283 Ringe erzielte, Christof 281 Ringe erreichte und Olaf 279 Ringe erzielte. Nun teilen sich die erste Mannschaft und der SV Hubertus Offenbach 1 in der Tabelle den dritten Platz, ob unsere Mannschaft sich noch absetzen kann und den SV Hubertus Offenbach 1 hinter sich lassen kann werden wir am 21.06.2019 um 19 Uhr in Übernthal erfahren.

In der Grundklasse 3 befinden sich zwei Mannschaften von uns Erdbach 2 und Erbach 3. Trotz dem 2:0 Sieg der zweiten Mannschaft gegen den SV Offenbach mit einem starken Ergebnis von Carmen (284 Ringen) steht schon vor dem letzten Wettkampf der Abstieg fest. Knapp an dem Abstieg vorbei geschliffen ist unsere dritte Mannschaft, welche ebenfalls einen 2:0 Sieg gegen Langenaubach einfahren konnten.

Ob die dritte Mannschaft eventuell noch auf den vierten Tabellenplatz klettern kann werden wir am 21.06.2019 um 18 Uhr in Erdbach erfahren.

Unsere vierte Mannschaft konnte mit einem 2:0 Sieg einen festen und stabilen Platz auf dem Tabellenplatz 3 sichern. Ebenfalls sind die Ergebnisse der Schützen untereinander stabil Wolfgang schoss 268 Ringe, Egon schoss 268 Ringe und Micheal erreichte 265 Ringe. Ob die vierte Mannschaft eventuell den zweiten Platz erreichen kann werden wir am 14.06.2019 um 18 Uhr in Dillenburg erfahren.

Nächste Luftgewehr Runde

Liebe Sportler und hier ganz besonders unsere jugendlichen, in der im Herbst startenden Luftgewehr Runde möchten wir wieder versuchen mit vier Mannschaften die Klassen aufzumischen. Für unseren Verein ist die Disziplin Luftgewehr eine ganz wichtige. Wir sind mit dieser Disziplin überregional sehr erfolgreich, angesehen und Vorbild. Wir möchten das in der Zukunft auch gerne mit euch weiterführen. Ihr seid nämlich ein wichtiger Teil dieses guten Rufs. Ich glaube, dass es noch keinem weitern hessischen Verein gelungen ist, so lange in der hessischen Landesliga zu schießen oder gar unsere zweijährige Visite in der Bundesliga geschafft zu haben. Wir schießen schon 10 Jahre in der Hessenliga, davon zwei in der zweiten Bundesliga. Und zweimal sind wir schon Hessenmeister geworden.

Ein hehres Ziel wäre es schon, dass wir wieder einmal die Bundesliga Luft schnuppern können. Das Ziel möchten wir gerne mit euch weiter im Auge behalten und verfolgen.

Wir freuen uns, wenn wir in der nächsten Runde wieder mit euch rechnen können und Ihr mit am Start seid.

Grillfest

Pitty und Michael möchten uns gerne zu einem Grillfest unter allen Aktiven der Schützenklasse am Freitag den 09.08.2019 im Schützenhaus treffen. Gerne können auch unsere Fans dabei sein, damit wir uns besser kennen und lieben lernen. Die nächste Runde soll auch besprochen werden. Für das Essen sorgt der Verein. Bitte den Termin schon mal fest eintragen, deine Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht.

Termine 2018

Wir möchten auf unser Mittsommerfest am 22.06. hinweisen. http://erdbach.com/

Dienstplan für die Theke

Sollte jemand seinen Dienst nicht antreten können, dann

bitte selbstständig und persönlich mit einem anderen Thekendienstler tauschen. Aktuell ist immer der Google Online

Kalender, dort bitte auch getauschte Termine ändern, oder

ändern lassen. https://calendar.google.com/calendar/embed?src=erdbach1963%40gmail.com&ctz=Europe%2FBerlin

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag des Schützenvereines wird im Juli eingezogen. Bitte Änderungen vorher mitteilen, damit keine Kosten entstehen, die keiner übernehmen möchte.

Durch die Fusion der Volksbanken sind neue IBAN Nummern entstanden, diese müssen unbedingt dirk_michel@gmx.de oder lisa.thielmann@gmx.net mitgeteilt werden. Dies gilt für den Förderverein sowie den Schützenverein.

Druckversion Newsletter Juni 2019

Schützenverein Erdbach wählt neue Vorsitzende

Dirk Michel für 40 Jahre als Kassierer geehrt

Am Samstag, den 02. März 2019, fand die Mitgliederversammlung des Schützenvereins Erdbach statt. An diesem Abend ging es insbesondere darum, einen neuen Gesamtvorstand für den Schützenverein zu wählen, da Neuwahlen für das Jahr 2019 anstanden.

Erhard Schumann, Achim Heun und Olaf Heun konnten für eine 40-jährige Mitgliedschaft von Heiko Thielmann geehrt werden.

Um die anfallenden Aufgaben optimal auf mehrere Schultern zu verteilen, wurden drei Vorsitzende gewählt. Der neue Vorsitz besteht nun aus Fabienne Plaum, Jan-Niklas Michel und Olaf Heun.

Zum Kassierer des Vereins ist, wie in den letzten 40 Jahren, Dirk Michel gewählt worden. Dieses besondere Engagement hat der Vorstand genutzt um Dirk das große Hessische Ehrenzeichen in Gold für besondere Verdienste um den Schützensport zu verleihen. Und zudem ist das auch Anlass genug, um Dirk zum Ehrenmitglied des Schützenvereins zu ernennen. Zu seiner Stellvertretung ist Lisa Thielmann gewählt worden.

Zum Schriftführer wurde das Geschwisterduo Michelle und Luisa Figge gewählt. Schießwarte sind Michael Beul und Peter Neumann.

Michael Beul berichtete darüber, dass in dem letzten Sportjahr bei den Meisterschaften auf Bezirksebene, welche des Öfteren auch auf dem Schießstand in Erdbach stattfanden, zwanzig erste Plätze und auf Landesebene zwei erste Plätze geholt wurden. Der Jugendleiter hat zudem viel aus der Jugendarbeit zu berichten, die weiterhin aktiv betrieben werden soll, weshalb Alexander Schneider und Kevin Braun zu den Jugendleiter gewählt wurden.

Des Weiteren standen die Neuwahlen des Ältestenrats an, welcher nun aus Michael Werner, Helmut Haupt, Franz Kühmichel, Christof Hofmann und Rainer Jung besteht.

Der Vorstand teilt der Mitgliederversammlung noch mit, dass energetische Sanierungen am Vereinsheim anstehen, unter anderem die Erneuerung von vier Fenster, Sanierung des Daches und Umstellung auf LED – Beleuchtung.

Der Schützenverein lädt sie außerdem recht herzlich zum alljährlichen Ostereierschießen und Frühschoppen am Ostermontag, dem 22.04. ab 10 Uhr, in das Schützenhaus in Erdbach ein. Dort können Sie vielleicht ihr Talent für das Luftgewehr – und Sportgewehr entdecken. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.

Luisa Figge

Schriftführerin