Newsletter Januar 2016

Sportliches

Schüler und Jugend

Die Jugend hat in diesem Jahr endlich wieder einmal eine komplette LG Runde schießen können. Dabei wurden wichtige Erfahrungen gesammelt. Leider konnten drei jugendliche trotz festem Willen nicht in der Schützenklasse eingesetzt werden weil der Kreis hier einen Riegel vorgeschoben hat und das Mindestalter wieder eingeführt wurde. Die über 14 jährigen konnten sich in der Schützenklasse beweisen, vier müssen leider noch zwei Jahre zusehen. L Im Training müssen einige Kid´s noch mehr Einsatz zeigen, da ist noch deutlich Platz nach oben. Die Kreismeisterschaften stehen im Januar an, wir sind mal gespannt ob die Mannschaft oder gar ein Einzelner ein Podest Platz holen kann.

Das Advents-Linden-Fest haben die Jugendlichen wieder toll organisiert und umgesetzt, das Wetter hat mitgespielt und am Schluss war alles ausverkauft.

Schützenklasse

Unserer „Altersklassen-LG Mannschaft“ steht nach 6 Kämpfen solide auf dem 2. Tabellenplatz der Grundklasse 2. Die „wilden Mädels mit Markus“ in der Kreisklasse taktieren und kalkulieren was geht, tun sich aber schwer, weil das Training hier und da ausfällt 🙁 so stehen Sie nach 6 Kämpfen auf dem drittletzten Tabellenplatz und müssen nochmal hart arbeiten und sich beweisen. Die reine Damen-Oberliga-Aufsteiger-Mannschaft ergeht es ähnlich, drei Kämpfe verloren und drei gewonnen gehen Sie in den Weihnachtsurlaub. Die Buli´s machen im Gegensatz zu der Hessenliga auch Ihre Erfahrungen und kämpfen wie versessen um jeden Einzelpunkt. Hier sind drei Kämpfe verloren und zwei gewonnen worden. Alles in allem kann man sagen dass uns im „Jahr des Sports“ nichts geschenkt wird und wir in allen Mannschaften uns alles bitter und hart erarbeiten müssen. Allen Schützen wünsche ich fürs neue Jahr mehr Zusammenhalt und einen gemeinsamen Trainingswillen. Ein Lösungsorientiertes miteinander Arbeiten und nicht ein Problemaufdeckende Gekeife untereinander. Nur gemeinsam sind wir stark!

Rückblick – Ausblick – Weitblick

Für den Schützenverein Erdbach geht ein weiteres erfolgreiches und aufregendes Jahr zur Neige.

Sportlich sind wir wohl am Höhepunkt angekommen. Aber wir sind ja für Überraschungen gut, mal sehen…

Mit unseren vier Luftgewehr-Mannschaften sind wir schon sehr gut unterwegs, Grundklasse 2, Kreisklasse, Oberliga und Bundesliga West. Kleinkaliber ist es ähnlich, drei Mannschaften in der Kreisklasse, Gau und Hessenliga.

Unsere Jugendarbeit ist an der Kapazitätsgrenze, wir haben fünf Jugendleiter beim Jugendtraining und das ist schon eine Herausforderung.

Dieses Jahr sollte das „Jahr des Sports“ sein. Und auch das haben wir sehr gut hinbekommen.

Der Bauabschnitt II ist ja schon im letzten Jahr abgeschlossen. In diesem Jahr haben wir noch eine neue Küche, den Vereinsbus, einen Anhänger (als Geschenk) die Schließanlage, den Ofen im LG Stand,

umsetzten können. Mein Dank geht an alle Helferinnen und Helfer sowie unsere vielen Sponsoren die uns bei allen Veranstaltungen unterstützt haben und Ihre freie Zeit dafür eingesetzt haben. Ganz getreu unserer Vision: Wir möchten die Gemeinschaft pflegen, jeden respektieren, zusammen Erfolg haben.

Aufruf!

Dringend suchen wir Hilfe in der Vorstandsarbeit. Das ist jetzt kein Spaß mehr, wir brauchen unbedingt freiwillige die in unserem erfolgreichen Verein mithelfen und diesen unterstützen. Das geht in alle Bereiche. Wir brauchen: Vorsitzende/n, einen zweiten Kassierer/in, Schießwarte, Schriftführer und Unterstützer in der Pressearbeit / Öffentlichkeitsarbeit, Thekendienst, in verschiedener Organisation, ein Hausmeister, KFZ Wart usw…

Einladung zum Silvesterwürfeln nach Erdbach

Los geht es am 31.12.2015 ab 14:00 bis 18:00 Uhr im Schützenhaus Erdbach. Wir freuen uns auf Euern Besuch.

Der Vereinsbus kann gemietet werden.

Das Fahrzeug ist ein Citroën Jumper, hat 120 PS, Anhänger-Kupplung, CD-Spieler und Klimaanlage. Der Bus kann mit dem Führerschein Klasse B oder dem alten Klasse drei gefahren werden, jedoch das Mindestalter muss 25 Jahre sein. Der Mietpreis beträgt für den ersten Tag 50 € für jeden weiteren Tag 25 €. Pro gefahrenem km werden 0,35 € berechnet. Anfrage an: bus@erdbach.com oder 0 27 77-912 523

cache_2460950134Die letzten beiden Wettkämpfe der Bundesliga

17.01.2016 In der Großsporthalle der Realschule plus in der Pirzenthalerstraße auf dem “Altbel” 57537 Wissen. (ca. eine Stunde zu fahren)

um 11.30 Uhr SV Erdbach gegen SSG Kevelaer II   und um 15.45 Uhr Wissener SV gegen SV Erdbach

Es wäre super gut wenn wir mit sehr vielen Fans hinfahren, weil Wissen schon sehr viele Menschen bei der Veranstaltung als Gäste hat. Die Unterstützung tut unserer Mannschaft sehr gut. Wer Interesse hat zu den Wettkämpfen mitzufahren meldet sich bitte bei Heiko Thielmann an. Bitte verbindlich und kurzfristig, je nach dem muss noch ein Bus organisiert werden.

Unsere Gegner am 17.01. in Wissen sind:

Kevelaer IISSG Kevelaer II

Sebic, Milenko 394,00, Lohmann, Birgit 391,00, Rappenhöner, Jacquelyne 389,60, Faahsen, Denise 387,80, Schünemann, Kerstin 387,00, Janshen, Simon 387,00, Dohmen, Josefine 385,75, Bauer, Markus 384,80, Trötschkes, Maike 377,00, Faahsen, Charlyne 377,00

 

WissenWissener SV

Zimmermann, Kevin 390,80, Brühl, Anna Katharina 388,80, Roth, Sarah 387,00, Seelbach, Florian 386,33, Neuhoff, Julia 386,33, Send, Carolyn 380,00, Engelmann, Juliane 376,00, Brucherseifer, Thomas, Seidel, Noah, Felser, Alisa.

Neue Mitglieder

Wir begrüßen im Januar als neues Mitglied im

Verein: Carmen Beul

Kurz und Bündig

  • Die Jugend macht Urlaub bis zum 04.01.16. Am 04. geht es mit aller Kraft in das Training für die Kreismeisterschaften.
  • Am 30. und 31.01. sind die LG Gaumeisterschaften in Erdbach. Rauf aufs Podest!!!
  • Am 23.12.15 bleibt das Schützenhaus geschlossen. An Weihnachten ist wie gewohnt geöffnet.

Wir wünschen allen Mitgliedern, deren Familien, unseren Freunden und Sponsoren und natürlich der gesamten Bevölkerung für das neue Jahr viel Gesundheit und Zufriedenheit!

Der Vorstand

Druckversion

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial